Laptop CPU läuft nur mit minimaler Geschwindigkeit

Gestern Abend habe ich mal wieder mein Lenovo ideapad 720-15IKB eingeschaltet. Soweit alles normal, bis auf die Tatsache das es extrem langsam startete und der Lüfter auf voller Drehzahl lief. Ich dachte erst an einen verdreckten Lüfter welches aber unmöglich ist, ich reinige meine Hardware regelmäßig. Im Taskmanager zeigte es mir konstant 0,38Ghz und 13% Last an. Also habe ich erstmal die Energieeinstellungen gecheckt, ich hatte vor einiger Zeit mal ein Energieprofil angelegt welches die CPU auf 0,38Ghz begrenzt und ihm nicht erlaubt darüber hinaus zu gehen.
Nein, auch das war nicht das Problem, das gewählte Profil war „Ausgeglichen“. Als nächstes gecheckt ob ich einen kaputten Microcode von Intel installiert habe, nein, auch das nicht. Nach ein paar quälend langsamen Neustarts lief der Lüfter ständig auf 100%. Das war ganz cool, glaube ich habe davon ein Tinitus mitgenommen. Auch Netzteil ein und ausstecken hat nichts gebracht, CPU lief weiter stur auf 0,38Ghz

Also das Windows 10 komplett zurückgesetzt, habe das Ding die Nacht über in einem anderen Zimmer einfach laufen lassen. Der Effekt ist ein frisches Windows 10 und ein leiser Lüfter, aber die CPU taktet immer noch bei max. 0,38Ghz und hält konstant eine Last von 13%. Selbst die CMD öffnen benötigt Geduld und Zeit.

LÖSUNG:
Die Lösung ist nun folgender Trick: Gehäuse öffnen, Akku abklemmen, BIOS Batterie abklemmen, 5min warten.
Nicht vergessen Akku und BIOS Batterie wieder anzuklemmen!

Supporter und IT-Techniker hassen diesen Trick! Oder auch nicht wenn ihr da drinnen was kurzschließt, das geht schneller als ihr gucken könnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.